Häufige Fragen zur Statistik-Akademie

u

Wann kann ich einsteigen?

Du kannst jederzeit einsteigen. Direkt nach Deiner Buchung kannst Du mit den Inhalten loslegen und das Forum (im Premium- oder VIP-Paket) für Deine Fragen nutzen.

Es macht übrignes auch Sinn, früh in die Akademie einzusteigen. Damit bekommst Du von Anfang an die perfekte Betreuung für Deine Arbeit. Selbst dann, wenn Du aktuell noch keine Daten vorliegen hast.
Du setzt Dich dann schon früh mit Themen wie Fallzahlplanung, Studienplanung und den Grundlagen der statistischen Methoden auseinander. Deine erhobenen Daten haben damit dann eine bessere Qualität und Du gehst zielgerichtet in Deiner Arbeit vor. Außerdem kannst Du in Ruhe die Statistiksoftware lernen und stehst später bei der Auswertung nicht so unter Zeitdruck.

u

Welche Themen sind enthalten, welche sind geplant?

Hier findest Du eine Übersicht über die aktuell enthaltenen Themen (hier klicken).

Beim monatlich neuen Thema richte ich mich immer nach den Wünschen der aktuellen Teilnehmer. Du kannst dann also auch Deine Themenwünsche mit einbringen.

u

An welchen Terminen finden die Online-Treffen statt?

Es gibt drei Termine pro Monat: ein Online-Input-Seminar, ein Fragen-Antwort-Webinar und ein Online-CoWorking.
Das Input-Online-Seminar und das Fragen-Antwort-Webinar finden an wechselnden Wochentagen (Mo bis Do), immer um 20 Uhr statt. Es gibt immer eine Aufzeichnung. Falls Du zum Termin keine Zeit hast, kannst Du Dir die Aufzeichnung später in Ruhe ansehen. 
Das Online-CoWorking findet an wechselnden Wochentagen (Mo bis Fr) immer von 8.30 Uhr bis ca. 12.00 Uhr statt.
Die Termine werden spätestens 4 Wochen vorher bekannt gegeben. Die aktuell geplanten Termine für die nächsten Wochen findest Du, wenn Du hier klickst.
u

Kann man auch ein 1-zu-1-Meeting mit Dir buchen?

Als Premium-Mitglied kannst Du flexibel kurze Einzelberatungen bei mir buchen (30 Minuten für 90 Euro inkl. MwSt. bzw. 60 Minuten für 180 Euro inkl. MwSt.). Du hast als Premium-Mitglied Zugriff auf einen Online-Kalender, über den Du Dir bequem einen Termin aussuchen kannst. Meist sind Termine innerhalb weniger Tage verfügbar. Beim VIP-Paket sind bereits Einzelberatungen enthalten.

u

Gibt es eine Mindestlaufzeit?

Nein. Du bleibst so lange, wie Du die Statistik-Akademie brauchst.

u

Kann man zwischen den Paketen wechseln oder pausieren?

Ja. Du kannst zwischen dem Basis- und dem Premium-Paket beliebig wechseln. Ein Wechsel von Basis zu Premium (Upgrade) wirkt sofort. Der bereits gezahlte und nicht genutzte Anteil des Basis-Pakets wird Dir angerechnet. Ein Wechsel von Premium zu Basis (Downgrade) wird nach Deiner aktuellen Laufzeit wirksam. Auch ein Pausieren (Aussetzen des Abos) ist möglich.

u

Kann man die Kosten von der Steuer absetzen?

Ja. Du bekommst eine ordentliche Rechnung und kannst die Kosten absetzen (soweit ich weiß als Werbugnskosten oder Ausbildungskosten. Aber besprich das mit einer Steuerberaterin).

u

Ist die Hilfe überhaupt erlaubt?

Wenn Du in die Statistik-Akademie kommst, oder selbst wenn Du eine Einzelberatung bei mir in Anspruch nimmst, ist das immer Hilfe zur Selbsthilfe und die ist immer erlaubt.
Du machst zu jeder Zeit jeden Schritt selbst. Ich nehme Dir keine Analysen oder Entscheidungen ab, sondern berate Dich nur, gebe Dir Tipps, beantworte Deine Fragen, erkläre Dir bei Bedarf die Methoden und die Vorgehensweise und kann Dir mal ein Feedback geben.
Aber die Umsetzung machst Du selbst und auch selbstverantwortlich. Sie bleibt Deine Eigenleistung.
Ich bin also wie ein Mentor, nehme Dir aber nicht die Arbeit ab.
Außerdem bedienst Du Dich nach Bedarf an den Materialien der Akademie (Videos, Tutorials, Handouts...) und lernst so die benötigten Methoden (anwendungsorientiert und verständlich). Das ist also so ähnlich, wie wenn Du mit Büchern, YouTube oder einem Statistikkurs arbeiten würdest.
u

Ist die Statistik-Akademie für mein Projekt überhaupt geeignet?

Die Statistik-Akademie ist für alle Projekte geeignet, in denen Du quantitativ, also mit statistischen Datenanalysen arbeitest.
Dabei ist es egal, ob es sich um eine Bachelor-, Master- oder Diplomarbeit oder um eine Promotion handelt, ob es ein Forschungsprojekt oder eine Projekt in einem Unternehme ist.
Auch Dein Fachbereich ist egal. Solange Du quantitative Daten erhoben hast und mit statistischen Methoden arbeiten willst, bist Du in der Statistik-Akademie richtig. Egal ob Du im Bereich Medizin, Soziologie, Bauingenieurwesen oder wo auch immer arbeitest.