Pearson-Korrelation

Die Pearson-Korrelation wird verwendet, um den Zusammenhang zwischen zwei metrischen Variablen zu untersuchen.

Die Pearson-Korrelation hat zwei Voraussetzungen:

  • Normalverteilung der beiden Variablen und
  • Linearität des Zusammenhangs.

Zur Umsetzung von Korrelationsanalysen mit Software findest Du in der Statistik-Akademie Videotutorials (siehe unten). 

Auch zum Thema Normalverteilung kannst Du Dich in der Statistik-Akademie informieren:

Normalverteilung

  • Methodische Infos
  • Online-Seminar mit Handout als PDF

Nochmal starten?

Klicke hier, um nochmal mit der Methodenauswahl zu starten.