MANOVA (Multivariate Varianzanalyse)

Die MANOVA (Multivariate Varianzanalyse, Multivariate ANOVA) wird verwendet, wenn der Effekt von kategorialen unabhängigen Variablen (UVs) auf mehrere metrische Variablen gemeinsam untersucht werden soll.

Es kann mit einer oder mehreren UVs gerechnet werden. Bei mehreren UVs werden auch Interaktionen zwischen den UVs untersucht.

Die MANOVA hat zudem zwei Voraussetzungen:

  • Multivariate Normalverteilung der Residuen und
  • Homogenität der Varianz-Kovarianz-Matrix.

Zum Thema MANOVA und MANCOVA findest Du weiterführende Inhalte in der Bibliothek der Statistik-Akademie:

MANOVA und MANCOVA

  • Methodische Infos
  • Online-Seminar mit Handout als PDF